Unsere Corona-Richtlinien

Corona-Beauftragter

Der WTV-Verband hat mitgeteilt, dass jeder Verein einen Ansprechpartner in der Corona-Zeit ernennen muss, der die Richtlinien umsetzt und kontrolliert.

Unser Ansprechpartner (Corona-Beauftragter):

Erik Süßmann

Bei Fragen und Anregungen bitte bei Ihm melden. 

Die Corona-Richtlinien dienen zur Sicherstellung der Sicherheit am Platz und für unsere Spieler. Diese sind vom WTV Verband vorgegeben und von uns überarbeitet. 

Ab Betreten der Anlage verpflichtet man sich zur Einhaltung und Beachtung der Richtlinien, die über die Medien verteilt worden sind und am Platz, sowie im Tennisheim aushängen.

Wir bitten euch, die Richtlinien einzuhalten, damit wir alle vernünftig mit der Situation umgehen können.

 

Neuste Änderungen zu den Corona-Lockerungen im WTV

Hier könnt Ihr direkt nachschauen, wenn der WTV die Lockerungen anpasst. Die neusten Updates werden auf der Seite dargestellt, einfach auf den Button klicken (man wird weitergeleitet zu der Website des WTV).

 

Corona-Richtlinien für das Tennisspielen beim TV Littfeld

Maßnahmen/Verantwortung des Vereins

  1. Händewaschen mit Seife ermöglicht.

  2. Ausschließlich Einweg-Papierhandtücher benutzen.

  3. Desinfektionsmittel bereitstellen.

  4. Toiletten zugänglich und rein halten.

  5. Die Spielerbänke sind mit min. 2 Meter Abstand zu positionieren.

  6. Regelmäßige Leerung der Abfallkörbe, auf Herren- & Damentoilette.

  7. Duschen und Umkleiden sind ab dem 01.06.2020 wieder offen & dürfen benutzt werden (max. 1 Person pro Umkleide/ Dusche).

  8. Der Kühlschrank ist wieder geöffnet (seit 09.06.) & die Regelung ist wie immer.

  9. Wartebereiche für Spieler markieren, um die Abstandsregelung sicherzustellen

  10. Belegungstafel hängt im Tennisheim aus, auch da Abstand halten (nach wie vor: vor oder nach dem Spielen eintragen.)

Ein Hinweis zum Corona-Beauftragten des Vereins: Dieser muss vom Verein für die Sicherstellung der Richtlinien benannt werden, kann aber für das Nichteinhalten der Vorschriften nicht haftbar gemacht werden.

 

Die Vereine besitzen auf ihren Anlagen das Hausrecht und sind somit auch befugt, Mitglieder, die sich nicht an die Richtlinien halten, eigenständig von der Anlage zu verweisen.

Maßnahmen/ Verantwortung der Spieler

  1. Bei Krankheitssymptomen wie Fieber & Husten zu Hause bleiben.

  2. Tennissachen getrennt vom Spielpartner ablegen!

  3. Kein Handshake!

  4. Eigenes sauberes Handtuch mitbringen.

  5. Der Mindestabstand (2 Meter) zu anderer Personen muss zu jeder Zeit auf der Anlage eingehalten werden.

Zusätzliche Maßnahmen ab Betreten der Anlage:

  1. Bis zu 12 Spieler dürfen sich am Tennisplatz befinden & gleichzeitig spielen. 

  2. Zuschauer sind wieder erlaubt, solange der Mindestabstand problemlos eingehalten werden kann.

  3. Wechselzeit der Plätze ca. 5-10 Min (Abziehen & Bälle sammeln + Platz verlassen)

  4. Das Grillen oder Bewirten bei Heimspielen ist wieder erlaubt (seit 16.06.)

  5. Richtlinien lesen und beachten!

  6. Jede Person am Platz muss einer Erklärung ausfüllen, dass im Falle der Fälle die Kette nach verfolgt werden kann (Datum, Uhrzeit, Name, Adresse, Telefonnummer)

 

Wichtigstes bei Heimspielen

Verpflichtung des Mannschaftsführer:

1. Mannschaftsführer unterrichtet die Gastmannschaft über unsere Corona-Regeln (Hinweise zeigen, auf was soll geachtet werden, Was ist nicht erlaubt)

2. Auf Abstände achten, ggf. Personen oder Spieler drauf hinweisen.

3. Überblick behalten. 

4. "Corona Erklärungen" sammeln oder verteilen (alle Personen, die sich auf der Anlage befinden)

-> Dabei sind die Spieler der Heim- und Gastmannschaft auszuschließen, die auf dem Spielbericht stehen!

Verpflichtung jedes Einzelnen:

1. Abstände einhalten und ggf. Personen und Spieler drauf hinweisen.

2. Richtlinien lesen und beachten!

3. Bei typischen Krankheitssymptomen zu Hause bleiben.

4. Corona-Erklärung ausfüllen (hängen oder liegen im Tennisheim aus) -> ansonsten Corona-Beauftragten oder Mannschaftsführer fragen!

Hier drauf bitte auch achten:

1. Der Kühlschrank: Getränke sind nur von unseren Spielern zu entnehmen & nicht von den Gästen. -> keine Selbstbedienung!

2. Zettel für die Gastmannschaft machen, wo die Getränke einzutragen sind.

 

Training + Spielen während der Corona-Zeit

innerhalb der Woche (Mo-Fr):

In der Woche gilt der Trainingsplan der Mannschaften. Die Mannschaftsführer haben die Verantwortung an den Trainingstagen, die Einteilung zu machen und zu vermeiden, dass die Anlage überfüllt ist. 

Somit muss man sich überlegen, wie man die Trainingseinheiten aufteilt. 

Bei Trainingszeiten mehrerer Mannschaften müssen sich die Mannschaftsführer untereinander abstimmen.

Während der Eingeschränkten Zeit haben wir uns ein Konzept überlegt, wie wir vermeiden, dass wir zu viele Menschen am Platz haben und somit gegen das Verbot wirken.

Bis die Einschränkungen aufgehoben werden gilt der Trainingsplan und der Belegungsplan (der im Tennisheim hängt).

am Wochenende & Feiertagen:

Am Wochenende wird die Zeit über den Belegungsplan geregelt. Dieser hängt ab 08.05.20 im Tennisheim aus. Freitags Abends wird ein Foto gemacht & intern weitergegeben - eingetragene Zeiten sind verbindlich. 

Bitte selbstständig eintragen und auf andere Mitspieler achten. Jeder soll die Chance bekommen, spielen zu können.

Falls Fragen sind oder Anregungen, bitte an den Corona-Beauftragen wenden. 

 

Bitte gebt die Informationen an eure Mitspieler weiter, falls diese noch nicht informiert worden sind. 

Die Informationen wurden über diverse Medien geteilt und hängen am Tennisplatz sichtbar aus. 

Bei Fragen und Anregungen bitte melden!

Platzadresse

TV Hoffnung Littfeld

Adolf-Wurmbach-Straße 56

57223 Kreuztal-Littfeld

  • Facebook

Die Internetseite wurde 2019 von Erik Süßmann erstellt und verwaltet.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now